Another Fine Mess

Sonntag, 25. Februar 2018
Konzertbeginn: 19.00 Uhr
Türöffnung: 18.00 Uhr
Casineum, Grand Casino Luzern

Daniel Baschnagel tp
Denis Haas as, ts
Thomas Grünwald ts, bs
Lothar Behr tb
Lukas Gernet p
Raphael Walser b
Pius Baschnagel dr

Spitzenformation der Schweizer Jazzszene.

Jazz vereint die Generationen! Dies beweist das Schweizer Septett „Another Fine Mess“. Gespannt darf man auf das Zusammenspiel der „alten Hasen“ mit den erfahrenen „Mid Age Lions“ und den „Young Cats“ sein. Das Septett besteht, mit wechselnder Besetzung, seit über 15 Jahren. In all dieser Zeit ist sich die Band in der Wahl des Musikstils treu geblieben. Sie zelebriert auf gekonnte Art und Weise den Modern Jazz, namentlich den Post-Bop, Bebop und Cool Jazz. Das Repertoire besteht aus Eigenkompositionen, sowie aus wenig gespielten und gehörten Kompositionen von J.J.Johnson, Kenny Dorham, Wayne Shorter und Anderen mehr.

Sicher werden neben unserer Stammzuhörerschaft die vielen Freunde der Bandmitglieder  dieses besondere Konzert kaum verpassen wollen!

Eintritt: CHF 30.-, CHF 20.- Mitglieder Jazz Club Luzern
www.jazzluzern.ch 

 

 

Tisch reservieren im Restaurant Olivo

Für Buchungen am heutigen oder morgigen Tag
bitten wir Sie um eine telefonische Reservierung unter 041 418 56 61.

Sie nutzen einen veralteten Browser oder befinden sich im Quirks-Modus des Internet Explorers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um alle Funktionen dieser Webseite nutzen zu können.