Das Grand Casino Luzern

Das Grand Casino Luzern ist ein etabliertes Unternehmen der Freizeit- und Unterhaltungsbranche sowie der Gastronomie- und Kongressbranche. Die in der Unternehmensphilosophie verankerten Werte Professionalität, Seriosität, Qualität und Nachhaltigkeit werden ebenso wie die gesellschaftliche und die soziale Verantwortung gelebt.

Geschäfts­bericht

Unser Geschäftsbericht informiert Sie mit aktuellen Daten und Fakten. Weitere Informationen finden Sie unter «Mitteilungen für Sie».

Die Kursaal-Casino AG Luzern ist die Dachgesellschaft der Grand Casino Luzern Gruppe und unterliegt dem schweizerischen Recht. Sie hält am Aktienkapital ihrer Tochtergesellschaften eine jeweils 100%ige Beteiligung. Sie führt die Geschäftseinheiten mittels Zielvorgaben. Die Unternehmensbereiche sind weitgehend in selbstständige Führungsstrukturen eingebettet, und die Organe der Grand Casino Luzern Gruppe nehmen vornehmlich strategische und Koordinationsfunktionen wahr.

Folgende Gesellschaften gehören aktuell zur operativen Konzernstruktur:
 

Kursaal-Casino AG Luzern

Zweck: Leitung und Betrieb sowie die Beteiligung an Unternehmen in den Bereichen Gastronomie, Unterhaltung, Tourismus und Kultur.

100%

Casino Online AG Luzern

Zweck: Entwicklung, Aufbau, Betrieb und Vermarktung von Internetplattformen im Bereich Spiele und Unterhaltung, insbesondere von Internet-Casinos und von anderen Online-Glücksspielen jeder Art.

100%

Grand Casino Luzern AG

Zweck: Leitung und Betrieb einer konzessionierten Spielbank samt dazugehörigem Zusatzangebot im Bereich Gastronomie und Unterhaltung im Grand Casino Luzern sowie die Erbringung von Beratungs- und anderen Dienstleistungen im Spielbankenbereich.

Kapital

Das ordentliche Kapital beträgt CHF 6.4 Mio. Es besteht kein genehmigtes oder bedingtes Kapital.

Namenaktien

Das Kapital ist eingeteilt in 64’000 Namenaktien zu nominal CHF 100.–. Die Kursaal-Casino AG Luzern hat keine Stimmrechtsaktien. Alle Namenaktien haben das gleiche Stimmrecht.

Genussscheine

Die Gesellschaft hat 4'000 Genussscheine ausgegeben. Jeder Genussschein gibt dem Berechtigten die gleichen Vermögensrechte auf Dividende und Liquidationsanteil wie eine Namenaktie zu nominal CHF 100.–. Weitere damit zusammenhängende Rechte bestehen nicht, insbesondere keine Bezugsrechte.

Übertragbarkeit / Eintragung

Der Erwerb von Namenaktien der Gesellschaft durch Aktionäre oder Aktionärsgemeinschaften ist auf 5% des Aktienkapitals beschränkt. Für Aktionäre, die bei der Einführung dieser Bestimmung mit mehr als 5% aller im Handelsregister eingetragenen Namenaktien im Aktienbuch eingetragen sind, gilt die Beschränkung nur für zukünftige Aktienerwerbe auf vertraglicher Basis. Im Verhältnis zur Gesellschaft wird als Aktionär nur anerkannt, wer im Aktienbuch eingetragen ist. Im Weiteren verweisen wir auf die Gesellschaftsstatuten, Artikel 4.

Kreuzbeteiligung

Bei der Grand Casino Luzern Gruppe bestehen keine kapital- oder stimmenmässigen Kreuzbeteiligungen mit anderen Gesellschaften.
 

Die Kursaal-Casino AG Luzern bekennt sich im Einklang mit den Unternehmensstandards zu einer professionellen Unternehmensführung, die die Managementstruktur, die Organisation sowie die Abläufe innerhalb der Gruppe bestimmt. Eine gute Corporate-Governance gilt für uns als wichtige Voraussetzung für eine transparente Unternehmensführung und für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Als Revisionsstelle der Grand Casino Luzern Gruppe amtiert seit 2001 die BDO AG in Luzern. Die Mandate werden von der Generalversammlung jeweils für ein Jahr erteilt. Mehrmals jährlich tagen die Verwaltungsräte der einzelnen Gesellschaften. Das Audit-Committee der Kursaal-Casino AG Luzern ist der einzige ständige Ausschuss und tagt mehrmals im Jahr.

Öffnungszeiten

Grand Jeu – Tischspielbereich

Montag bis Donnerstag

15:00 – 03:00

Freitag, Samstag und vor Feiertagen

15:00 – 05:00

Jackpot Casino – Automatenspielbereich

Sonntag bis Donnerstag

11:00 – 03:00

Freitag, Samstag und vor Feiertagen

11:00 – 05:00